City Labor
Hainstraße 5/7
Leipzig-Zentrum

Öffnungszeiten
Mo (1. & 3. im Monat)
und Mi 15 — 19 Uhr

Telefonzeiten
Mo — Fr 7 — 20 Uhr
0341 710 778 08

Jetzt Termin
vereinbaren!

Osteoporose

Starke Knochen erhalten

Osteoporose, auch Knochenschwund genannt, ist eine Veränderung der Knochenstruktur. Betroffen sind meist ältere Menschen, aber auch in jungen Jahren kann Osteoporose auftreten. Sie verursacht anfangs kaum Symptome. Schmerzen treten meist erst im späteren Verlauf auf. Die Knochen verlieren an Stabilität. Knochenbrüche, vor allem an Oberschenkel und Wirbelsäule, sind eine Folge.

Hormonelle Störungen (z. B. Testosteron-Mangel beim Mann, Überproduktion von körpereigenem Cortison oder Schilddrüsen-Überfunktion), Nierenerkrankungen oder Medikamente sind mögliche Auslöser. Weitere Faktoren, die eine Osteoporose begünstigen sind neben dem weiblichen Geschlecht, bestimmte Medikamente (Cortison, Falithrom, Chemotherapeutika u. a.), bestimmte Lebensgewohnheiten (Rauchen, übermäßiger Alkoholkonsum, Bewegungsmangel), aber auch ein sehr niedriger BMI (Anorexie). Mit der Laboranalytik kann ein möglicher Knochenschwund und dessen Ursachen überprüft und bei gestellter Diagnose ein Voranschreiten der Krankheit vermieden werden.

 

 

Osteoporose Frau²/Mann³ Serum  
Kreatinin 2,33 €
25-OH-Vitamin D 27,98 €
Parathormon 27,98 €
Ostase 27,98 €
Östradiol²/Testosteron³ 20,40 €
SHBG 26,23 €
Summe 132,90 €